Global Navigation

9. Februar 2017

Rosengartentram und Rosengartentunnel – eine ganzheitliche Lösung von Stadt und Kanton Zürich

Rosengartentram, Visualisierung Rosengarten-/Lehenstrasse

Der Regierungsrat hat ein kantonales Spezialgesetz zum Vorhaben Rosengartentram und Rosengartentunnel ausgearbeitet. Er beantragt dem Kantonsrat, diesem zuzustimmen und den Rahmenkredit von 1'030 Millionen Franken für die Umsetzung zu bewilligen. Das gemeinsam von Stadt und Kanton Zürich erarbeitete Grossprojekt umfasst den Bau einer neuen Tramverbindung vom Albisriederplatz bis zum Milchbuck und eines Strassentunnels zwischen Irchelpark und Wipkingerplatz. Die Inbetriebnahme ist ab 2030 vorgesehen.

Aus diesem Anlass hat Hannes Hug Stadtrat Andres Türler einige Fragen zum Grossprojekt gestellt.