Global Navigation

Medienmitteilungen

Departement der Industriellen Betriebe

23. Juni 2014

«Wasserfestival – 100 Jahre Seewasseraufbereitung»

Die Wasserversorgung Zürich feiert am 28. und 29. Juni 2014 das hundertjährige Bestehen des Seewasserwerkes Moos mit einem grossen Fest für die Zürcher Bevölkerung im Hardhof in Zürich-Altstetten.

Die Besucherinnen und Besucher tauchen in eine einzigartige mystische Umgebung ein. Das Leben im Zürichsee wird fassbar! Als Wassertropfen durchschreitet das Publikum auf dem Erlebnispfad «Vom Seewasser zum Trinkwasser» Nebelwände, es hört das Wasser zischen und berührt Sand und Kies – die Filterstufen, die die Seewasseraufbereitung symbolisieren. Die Interessierten hören, fühlen und sehen, was es braucht, damit täglich einwandfreies Züriwasser aus dem heimischen Hahn sprudelt. Zusätzlich gibt es spannende Hintergrundinformationen zu hundert Jahre Seewasseraufbereitung in der Stadt Zürich, und der Autor Jean-Daniel Blanc stellt das Jubiläumsbuch «Trinkwasser für Zürich» vor.

Spannende Einblicke zum Jubiläum

Wo laufen die Fäden der Werke zusammen? Die Türen der Steuerzentrale und eines Horizontalfilterbrunnens stehen offen. Weiter erfahren die Interessierten, dass kleine Krebse die Qualität unseres Trinkwassers testen, und sie können auf Rundgängen das Labor der Wasserversorgung erkunden. Ausserdem kommt die Aquaexpo in den Hardhof. Die begehbare Erlebnisausstellung beantwortet Fragen rund um das Thema Trinkwasser und Wasserqualität.

Spiel und Spass für die ganze Familie

In einer Marktatmosphäre stellen sich Zürcher Vereine aus den umliegenden Quartieren der Bevölkerung vor. Den musikalischen Rahmen bieten Musikgruppen aus der Umgebung. Gemeinschaftszentren organisieren Spiele und Wasserschlachten für die Kleinen. Mit einem reichhaltigen gastronomischen Angebot kommen die Besucherinnen und Besucher auch kulinarisch auf ihre Kosten.

«Wasserfestival» – das Jubiläumsfest im Hardhof in Zürich-Altstetten

Öffnungszeiten:
Samstag, 28. Juni 2014, 10 Uhr bis 20 Uhr
Sonntag, 29. Juni 2014, 09 Uhr bis 18 Uhr




Thema: Versorgung und Entsorgung, Sport und Freizeit, Bildung

Organisationseinheit: Wasserversorgung