Global Navigation

Energieforschung Stadt Zürich

stadt-zuerich.ch/energieforschung

Ein ewz-Beitrag zur 2000-Watt-Gesellschaft

Blick von der Predigerkirche auf Zürich nachts mit Limmat und Hauptbahnhof
Energieforschung Stadt Zürich nahm Haushalte und Gebäude unter die Lupe

Das anwendungsorientierte Forschungsprogramm fand nach zehn Jahren seinen Abschluss . Wie können mehr Gebäude saniert werden und wie können Haushalte die Energie effizienter nutzen? Zu diesen Fragen wurden in den 10 Jahren mehr als 60 Projekte durchgeführt. Rund 100 Forscherinnen und Forscher mit 30 Hochschulen und Forschungsunternehmen sowie verschiedene Dienstabteilungen der Stadt Zürich waren beteiligt. Das Programm lieferte wichtige Grundlagen für energie- und klimapolitische Massnahmen und zeigte insbesondere im Gebäude- und im Mobilitätsbereich auf, wo mit konkreten Massnahmen anzusetzen ist. 

Der Stadtrat lancierte «Energieforschung Stadt Zürich» 2010 als Antwort auf ein gemeinderätliches Postulat. Das ewz finanzierte das Programm mit insgesamt 10 Millionen Franken. 

Die Webseite von Energieforschung Stadt Zürich gibt in Form einer Synthese einen Überblick der Haupterkenntnisse und Empfehlungen in sechs inhaltlichen Schwerpunkten. Neben allen Publikationen findet sich auch ein Ausblick in die Praxis: Vertreter*innen der Stadt Zürich diskutieren, was sie aus Energieforschung Stadt Zürich gelernt haben und wie sie dafür sorgen, dass das Gelernte nun in der Praxis Anwendung findet.

Energieforschung Stadt Zürich

Weitere Informationen