Global Navigation

Oktober 2018

Persönlich-Kolumne: Der Ball liegt bei Ihnen

Publikation im Tagblatt der Stadt Zürich

Daniel Leupi, Vorsteher des Finanzdepartements
Daniel Leupi, Vorsteher des Finanzdepartements

Am 25. November stimmen wir zum dritten Mal seit 2005 über ein Fussballstadion auf dem Hardturm ab. In allen grösseren Städten wurden neue Stadien gebaut. Nicht so in Zürich. Dies wird zum immer stärkeren Wettbewerbsnachteil für FCZ und GC gegenüber der Konkurrenz aus Basel, Bern oder Luzern.

Zürich zeichnet eine hervorragende Infrastruktur und ein breites Kultur-, Unterhaltungs- und Freizeitangebot für alle Bevölkerungsschichten aus. Es ist an der Zeit, diese Vielfalt mit einem reinen Fussballstadion zu komplementieren.

Pro Saison fiebern über 300 000 Fans den FCZ oder GC im Stadion mit, die allergrösste Mehrheit friedlich. Gewalt ist kein neues Phänomen, das kriminelle Verhalten einiger weniger sogenannten «Fans» ist inakzeptabel. Es ist daher erfreulich, dass Clubs, Polizei, Justiz und Politik vermehrt am gleichen Strick ziehen. Die rund 200 Gewalttäter sollen isoliert und strafrechtlich verfolgt werden. Aber wegen dieser Minderheit dem grossen Mehr der friedlichen Fans ein Stadion zu verweigern, ist unfair.

Das Projekt «Ensemble» leistet neben dem Bau eines reinen Fussballstadions auch einen wichtigen Beitrag zur Stadt- und Quartierentwicklung. Die Zahl gemeinnütziger Wohnungen wird erhöht – dank 174 Genossenschaftswohnungen der ABZ auf dem Areal Hardturm und dem Angebot der CS, bei einem Ja weitere 125 Wohnungen auf Stadtgebiet zu kaufen. In den zwei Hochhäusern entstehen nicht nur 600 Wohnungen im mittleren Preissegment, sondern auch jetzt fehlende Angebote für die Quartierversorgung – wie eine Apotheke, Läden oder Cafés. Bau und Betrieb des Stadions sind privat finanziert. Und wenn die Baurechte in 92 Jahren auslaufen, kann die Stadt verlängern oder die Gebäude mit Gewinn übernehmen.

Befürworter wie Gegner werden in den nächsten Wochen weiter um Ihre Gunst buhlen. Der Ball liegt bei Ihnen, ob es in Zürich endlich ein richtiges Fussballstadion gibt.

Daniel Leupi 
Vorsteher des Finanzdepartements

Departement: Finanzdepartement