Global Navigation

15. Mai 2019

E-Mail für Schülerinnen und Schüler ab der 3. Klasse

Ab sofort verfügen alle Schülerinnen und Schüler ab der 3. Klasse über persönliche E-Mail-Adressen. Somit steht ein neuer und einfacher Kommunikationsweg zwischen Lehrpersonen und Kindern beziehungsweise Jugendlichen zur Verfügung. Zudem wird ein wichtiger Aspekt der Medienbildung aufgegriffen: Die Schülerinnen und Schüler können Medien interaktiv nutzen sowie mit anderen kommunizieren und kooperieren. Mit den persönlichen E-Mail-Adressen, welche von «KITS für Kids» umgesetzt wurden, leisten wir einen Beitrag zum Erwerb der nötigen Kompetenzen.

«KITS für Kids» ist eine Zusammenarbeit zwischen dem Schulamt und der OIZ und ist zuständig für die IT-Infrastruktur in den städtischen Schulen. Weitere Informationen zu «KITS für Kids» finden Sie hier.