Global Navigation

Sicherer Umgang mit Informationen und Daten

Die nachfolgenden Tipps helfen Ihnen beim sicheren Umgang mit Daten und Informationen an Ihrem Arbeitsplatz wie auch auf dem Weg von und zur Arbeit.

Wenn Sie Ihren Arbeitsplatz verlassen

Um zu vermeiden, dass Unberechtigte Einblick in für sie nicht vorgesehene Informationen erhalten, werden die folgenden Massnahmen empfohlen:

  • Aktivieren Sie konsequent die Bildschirmsperre bei Abwesenheit vom Arbeitsplatz durch gleichzeitiges Drücken der Tasten [Windows] + [L] (resp. Tasten [Ctrl] + [Alt] + [Delete] und anschliessend "Computer sperren").
  • Schliessen Sie am Ende des Arbeitstages alle Anwendungen und melden sich von internen Systemen ab.
  • Schliessen Sie vertrauliche Akten und Datenträger (DVDs, CDs) weg (Clear Desk Policy).
  • Werfen Sie vertrauliche Papierdokumente nicht ins Altpapier, sondern vernichten Sie diese mit einem Schredder.

Wenn sich eine fremde Person an/bei Ihrem Arbeitsplatz aufhält

Sollten sich unbekannte Personen in der Nähe Ihres Arbeitsplatzes aufhalten,

  • zeigen Sie gesundes Misstrauen und
  • fragen Sie nach dem Grund der Anwesenheit.

Auf dem Arbeitsweg oder in der Freizeit

Auf die folgende Weise können Sie durch einfache Art das sogenannte Social Engineering (Erlangen von Informationen durch Annäherung an Wissensträger mittels gesellschaftlicher Kontakte) verhindern:

  • Reden Sie an öffentlichen Orten (Restaurant, Tram, Bus, Zug, Flugzeug, etc.) nicht über geschäftliche Angelegenheiten.
  • Zeigen Sie die nötige Zurückhaltung bei Gesprächen mit Freunden und Dritten.
  • Wechseln Sie allenfalls den Sitzplatz.
  • Reduzieren Sie die Lautstärke bei Unterhaltungen.
  • Achten Sie beim Verwenden eines Laptops darauf, dass niemand den angezeigten Inhalt sieht (zu diesem Zweck sind im Handel auch Sichtschutz-Filter erhältlich).

Weitere Informationen