Global Navigation

Immobiliengeschäfte

Die Liegenschaftenverwaltung tätigt die Immobiliengeschäfte der Stadt Zürich (Kauf, Verkauf und Landabgabe im Baurecht). Sie verwaltet die städtischen Landreserven in der Stadt Zürich wie auch ausserhalb (hauptsächlich Kanton Zürich).  Objekte, die verkauft oder im privaten Baurecht abgegeben werden, sind jeweils in der Tagespresse und auf Homegate ausgeschrieben.



Kauf

Die Stadt erwirbt auf Stadtgebiet Grundstücke entweder im Zusammenhang mit einer angestrebten öffentlichen Nutzung,  zur Arrondierung ihres Grundbesitzes oder Land in der Freihalte- und Erholungszone.
 

In der Abstimmung vom 27. November 2011 verankerten die Stimmberechtigten der Stadt Zürich mit Mehrheitsentscheid von 76 Prozent Ja-Stimmen den gemeinnützigen Wohnungsbau in der Gemeindeordnung. Er strebt an, dessen Anteil schrittweise auf einen Drittel aller Mietwohnungen zu erhöhen. Zur Umsetzung dieses Ziels sind vermehrte Landkäufe notwendig.  

Verkauf

Auf Stadtgebiet: Hin und wieder gelangen kleinere renovationsbedürftige Liegenschaften (Einfamilienhäuser, Denkmalschutzobjekte) und vereinzelte kleine Bauparzellen ohne strategische Bedeutung für den städtischen Grundbesitz zum Verkauf.

Ausserhalb der Stadt: Das Land ist kontinuierlich veräussert worden. Es soll vermehrt in Form von Tausch oder Baurecht für den gemeinnützigen Wohnungsbau eingesetzt werden.  

Baurecht

Landabgaben auf Stadtgebiet erfolgen vorzugsweise im Baurecht. Die Stadt hat bis Ende 2016 insgesamt 218 Baurechtsverträge abgeschlossen.

Bild der Wohnsiedlung A-Park entlang der Albisriederstrasse von arazebra
Wohnsiedlung A-Park, Zürich-Albisrieden

Wohnungsbau im Baurecht
107 grössere Parzellen in der Wohnzone sind gemeinnützigen Bauträgern zu günstigen Bedingungen im Baurecht abgegeben worden (Dauer 60 Jahre).

Aussenaufnahme des Theaters 11 von Hannes Henz
Theater 11 in Zürich-Oerlikon

Geschäftshäuser im Baurecht
Rund drei Dutzend Baurechtsverträge wurden mit Bauträgern abgeschlossen, die im Dienstleistungs- und Gewerbebereich tätig sind. Beispielsweise trat die Stadt das Theater 11 zur Renovation und Erweiterung an die MCH Messe Zürich AG ab.

Baurechtsverträge 2017 nach Nutzung und Stadtkreisen

KreisGemeinnützigWohnhausEinfam.HausGewerbeSportRestaurantsDiversesTotal
113000139
 
2922010317
31310000114
470000007
500030003
651000107
7421020414
821100138
92211210128
101641001022
112220402636
1260000017
A.S.*1513001846
Total108227394731218

*A.S = Ausserhalb der Stadt Zürich

Weitere Informationen