Global Navigation

Stadtkreis 2

Wohnsiedlungen

Grossacker

Wohnsiedlung Grossacker
Wohnsiedlung Grossacker, Bild: Walter Mair

Am Fuss des Albis in Leimbach bietet dier rosafarbene Siedlung komfortable Familienwohnungen.
Mittel-Leimbach war noch 1970 ein kleiner Weiler. Danach setzte eine rege Bautätigkeit ein. Die städtische Wohnsiedlung war die erste südlich der Grossackerstrasse. Die drei schräg gestaffelten Häuser fangen den Freiraum des Albishangs ein. Ihre rosafarbener Spritzputz steht im Kontrast zum üppigen Grün der Gartenlandschaft.
 

Wohnungen

BezeichnungTypAnzahlFläche in m2
Wohnung1862
 3286 - 93
 26104 - 118
 3119 - 124
Total Wohnungen
 79 

Detailinformationen Grossacker

Baujahr1980/81
ArchitekturHans Hochuli, Albert Koller
Sanierung1993 Flachdach, 2010 neue Gasheizung
Arealfläche10'380 m2
AdresseGrossackerstrasse 45-63, 8002 Zürich
Linkzum Stadtplan

Manegg

Wohnsiedlung Manegg, Bild: Giorgio von Arb
Wohnsiedlung Manegg, Bild: Giorgio von Arb

Am Siedlungsrand in Wollishofen lässt es sich preisgünstig und mit viel Umschwung wohnen.

Die Siedlung ist zwischen der Mauer des Friedhofs Manegg und dem grossen Schülergarten gekonnt in den steilen Hang eingefügt. Den Abschluss bildet eine lange zweistöckige Wohnzeile entlang der Salomon-Voegelin-Strasse.

Wohnungen

BezeichnungTypAnzahlFläche m2
Atelier
1546
Wohnung21441
Wohnung33052
Wohnung4668
Reihen-Einfamilienhaus42071
Total Wohnungen
 75 

Detailinformationen Manegg

Baujahr1955
ArchitekturBruno Giacometti, Robert Winkler
Sanierung

1987/88, Bad, Küche, Heizanlage

2006, Fassaden, Fenster

Arealfläche12'200
AdresseSalomon-Voegelin-Str. 7-25, Thujastr. 51-57, 8038 Zürich
Linkzum Stadtplan

Paradies

Wohnsiedlung Paradies
Wohnsiedlung Paradies, Bild: Giorgio von Arb

Wohnen in grosszügiger Anlage in Wollishofen

Die in fünf Gruppen angeordneten Wohnblöcke mit vier bis acht Wohngeschossen sind in einen grosszügigen, hügelig gestalteten Aussenbereich eingebettet. Die Siedlung wurde seinerzeit als Ensemble mit dem Krankheim Entlisberg projektiert und erhält ab Frühjahr 2015 die erste Gesamterneuerung. 
 

Wohnungen vor und nach Renovation 2015-17

BezeichungTypAnzahlAnzahl neuFläche neu in m2
Wohnung482241
 423559
 816277
 484891
zusammengelegt 13110
zusammengelegt 13117
Attika11160
Total Wohungen 220 194 

Detailinformationen Paradies

Baujahr1972-75
Architektur
Erwin Müller
Arealfläche20'604 m2
AdresseDangelstrasse 14-42, 8038 Zürich
Linkzum Stadtplan

Weitere Informationen