Steuerberechnung

Bis zu einem Grundstückgewinn von CHF 100 000 gilt ein progressiver Steuertarif und darüber erfolgt eine lineare Besteuerung von 40 % des steuerbaren Gewinns.

Bei einer Besitzesdauer von weniger als einem Jahr erhöht sich die nach dem Grundtarif berechnete Steuer um 50 % und bei weniger als zwei Jahren um 25 %.

Ab einer Besitzesdauer von 5 Jahren bis 20 Jahre ermässigt sich die nach dem Grundtarif berechnete Steuer jedes Jahr um 3 %. Nach 20 Jahren beträgt die Ermässigung somit 50 %. Grundstückgewinne unter CHF 5 000 werden nicht besteuert.

Steuersätze

Auszug aus dem Steuergesetz (StG) vom 8. Juni 1997 (§225)