Global Navigation

Steuern bezahlen

Zahlungsempfehlung

Um Ihnen die Zahlung der Steuern zu erleichtern, versendet das Steueramt der Stadt Zürich jedes Jahr im ersten Quartal eine Zahlungsempfehlung (provisorische Rechnung) mit Einzahlungsscheinen.

Neben den drei Einzahlungsscheinen mit den vorgedruckten, empfohlenen Ratenzahlungen (per 30. Juni, 30. September und 31. Dezember) liegt auch ein leerer Einzahlungsschein der Zahlungsempfehlung bei. Den leeren Einzahlungsschein können Sie sowohl für Einmalzahlungen als auch für Daueraufträge verwenden.
 

Im Weiteren haben Sie die Möglichkeit, zusätzliche Einzahlungsscheine zu bestellen.
 

Einzahlung Ihrer Steuern oder Teilbeträge davon direkt am Kundendienst-Schalter des Steueramtes der Stadt Zürich

Bargeldlose Zahlung via Maestro-Karte, V PAY-Karte oder PostFinance Card. Bitte beachten Sie Ihre Tages- und/oder Monatslimiten.

Kein Bargeld: Bargeld wird im Kundendienst des Steueramtes der Stadt Zürich nicht mehr entgegengenommen, da die Sicherheitsvorschriften im Zusammenhang mit der Entgegennahme von Bargeld in den letzten Jahren mehr und mehr verschärft wurden.
 

Kundinnen und Kunden, welche mit Bargeld im Kundendienst des Steueramtes vorsprechen, werden gebeten, die Bareinzahlungen am nächsten Postschalter oder an der Stadtkasse vorzunehmen:
 

  • Stadtkasse im Stadthaus Zürich, Stadthausquai 17, 8001 Zürich
    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8.00 bis 16.30 Uhr
      
  • Poststelle Zürich-Wiedikon, Seebahnstrasse 89, 8003 Zürich
    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 8.00 bis 19.00 Uhr, Samstag 8.00 bis 16.00 Uhr
     

Schlussrechnung

Sobald Ihre Steuererklärung definitiv eingeschätzt worden ist, senden wir Ihnen die Schlussrechnung mit der Zinsabrechnung. Der Betrag ist mitteils beiliegendem Einzahlungsschein inntert 30 Tagen zu begleichen.

Weitere Informationen