Wenn genug nicht mehr genug ist

Jeder Mensch hat Bedürfnisse. Schwierig wird es, wenn das Bedürfnis in die Sucht führt und die Sucht zur Belastung wird.

Bei uns finden Sie stationäre Angebote für alle Behandlungsbedürfnisse im Bereich illegaler Drogen. In einer abstinenzgestützten Umgebung ermöglichen wir Erholung, Klärung, Orientierung und neue Perspektiven. Unsere Behandlungsangebote reichen von kurzzeitigen, medizinisch-sozialen Interventionen über ausführliche Abklärungen bis zu komplexen therapeutischen Interventionen von mehreren Monaten.

Suchtbehandlung im Frankental heisst Suchtbehandlung in der Stadt Zürich. Wir sind in der Nähe für alle Beteiligten - für Angehörige, für externe Fachleute und für Arbeitgeber.

Suchtbehandlung im Frankental orientiert sich am Ziel einer stabilen Lebenssituation bis hin zur Reintegration und Resozialisierung. Im Zentrum unserer Arbeit stehen die Klientinnen und Klienten mit ihren Ressourcen und Kompetenzen. Wir wollen der Einzigartigkeit unserer Klientinnen und Klienten und ihrer Geschichten gerecht werden. Deshalb bieten wir in verschiedenen Settings gezielte und individuelle Behandlungen an und vertrauen auf eine Vielzahl aktuellster und fachlich erprobter Methoden. Koordiniert wird unsere individuelle Behandlungsplanung von unserem internen Case Management. Spezifisch ausgebildete, im Umgang mit süchtigen Menschen erfahrene Fachleute aus den Bereichen Medizin, Psychotherapie, Arbeitsagogik und Sozialpädagogik garantieren für Professionalität, Qualität und Weiterentwicklung.

Kontakt