Kantonaler Richtplan (OGD) (kantonaler Datensatz)

Die Richtplankarte regelt die Zweckbestimmung folgender Bereiche:

Grundnutzung:
- Siedlungsgebiet
- Landwirtschaftsgebiet
- Wald
- Erholungsgebiet
- Naturschutzgebiet
- übriges Gebiet
- Gewässer

Überlagernde Nutzung:
- Schutzwürdiges Ortsbild
- Zentrumsgebiet
- Fruchtfolgefläche
- Wiederherzustellendes Biotop
- Landschafts-Förderungsgebiet
- Landschafts-Schutzgebiet
- Wiederherzustellende Landschaftsverbindung
- Bestehende bauliche Massnahme als Landschaftsverbindung
- Freihaltegebiet (Trenn- und Umgebungsschutzgebiet)
- Materialgewinnung
- Materialablagerung
- Deponien

Strassenverkehr
Öffentlicher Verkehr
Parkierungsanlagen
Güterverkehr
Luftverkehr
Schiffahrt

Wasserversorgung
Materialgewinnung und Aushubablagerung
Energie
Post- und Fernmeldewesen
Gewässerschutz
Abfall
Öffentliche Bauten und Anlagen

Der kantonale Richtplan kann in gedruckter Form (Karte und Text) bei der kantonalen Drucksachen- & Materialzentrale Zürich (kdmz) bezogen werden. Die digitalen Daten sind für alle Ämter der kantonalen Verwaltung einsehbar. Die Weiterverarbeitung, Publikation und Datenabgabe bedarf der Zustimmung durch das ARE.

Datenbezug (download)

Stand der Daten: 22.10.2018

Achtung: Die dargestellten Daten können vom tatsächlichen Dateninhalt abweichen. Der genaue Dateninhalt ist in den Metadaten beschrieben


Service-Schnittstellen