Russ (BC)-Immissionen (OGD) (kantonaler Datensatz)

Russ (BC)-Immissionen im Kanton Zürich für die Zeitstände 2015, 2020 und 2030.
Es handelt sich dabei um Jahresmittelwerte in 20m x 20m räumlicher Auflösung.

Die BC-Immissionen sind im Rahmen des OSTLUFT-Projektes "Immissionsmodell für Black Carbon - Resultate 2015, 2020 und 2030" modelliert worden.
Mittels des Modells PolluMap wurden Konzentrationen der Luftschadstoffe Stickstoffdioxid, Feinstaub PM10, PM2.5 und BC berechnet. Die Karten für das Jahr 2015 basieren auf den Emissionen von 2015, die Karten für die Jahre 2020 und 2030 basieren auf Emissionsszenarien aus dem Bericht IIR2019.

Für die BC-Immissionen gibt es keinen Grenzwert. Die Eidg. Kommission für Lufthygiene (EKL) empfiehlt als Richtwert den Bereich von 0.2 – 0.3 µg/m3.

Datenbezug (download)

Stand der Daten: 01.06.2021

Achtung: Die dargestellten Daten können vom tatsächlichen Dateninhalt abweichen. Der genaue Dateninhalt ist in den Metadaten beschrieben

Achtung: Dieser Datensatz kann nur ausschnittsweise und über einem maximalen Perimeter von 4km2 bestellt werden.


Service-Schnittstellen