Liegenschafteninventar OGD

Das Liegenschafteninventar OGD umfasst alle Grundstücke und Gebäude, die im Eigentum der Stadt Zürich sind mit Ausnahme der Strassen und Plätze (öffentlicher Grund). Zusätzlich sind wichtige Rechte (Wegrechte etc.) enthalten. Mit Gemeindeabstimmung vom 27. September 2020 wurden die Finanzkompetenzen für den Erwerb von Liegenschaften neu geregelt (Teilrevision Gemeindeordnung, Inkraftsetzung 1. Juli 2021). Parallel dazu hat der Gemeinderat in Art. 14bis Finanzhaushaltverordnung (AS 611.101) neue Informations- und Dokumentationspflichten im Zusammenhang mit dem Erwerb und der Zuordnung von städtischen Liegenschaften festgelegt. Diese umfassen u.a. die laufende Aktualisierung eines öffentlich einsehbaren geodatenbasierten Liegenschafteninventars einschliesslich Angaben zur Vermögenszuweisung.

Datenbezug (download)

Stand der Daten: 03.07.2022 (Nachführung: Wöchentlich)


DXF (.dxf)

Service-Schnittstellen