Global Navigation

Gesundheitszentrum für das Alter Selnau

stadt-zuerich.ch/gesundheitszentrum-selnau
Einstiegsbild

Familiäre Betreuung im Herzen der Stadt Zürich – Kreis 1

Klein, familiär und gut organisiert: Das Gesundheitszentrum für das Alter Selnau liegt zwischen Schanzengraben und der belebten Selnaustrasse. Es handelt sich um ein denkmalgeschütztes Haus im Neurenaissance-Stil inmitten der Stadt Zürich. Der kleine Garten um das Haus und die Nähe zum Wasser stehen als Gegenstück zur lebhaften Stadt. Hier finden ältere Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen oder Abhängigkeitserkrankungen ein schönes Zuhause. Sie werden begleitet und dürfen ihren Tagesablauf weiterhin nach ihren Bedürfnissen mitgestalten. Die erfahrenen Pflegefachkräfte unterstützen die Bewohnenden bei Bedarf bei der Alltagsbewältigung und Tagesstruktur.  

Stadt Zürich
Gesundheitszentrum für das Alter Selnau
Selnaustrasse 18
8001 Zürich
Betriebsleitung: Anke Just-Kroll
Kontaktformular

Angebot

Einblicke ins Wohnen

Unser schönes Haus am Schanzengraben wurde 1870 im Stil eines Londoner Bürgerhauses erbaut und beeindruckt mit geräumigen Zimmern. Die Mehrheit der Zimmer im Gesundheitszentrum für das Alter Selnau, ehemals Alterszentrum Selnau, ist mit Stuckatur und Parkettboden sowie teilweise mit Balkonen ausgestattet. In allen Appartements gibt es ein Lavabo sowie einen eigenen Telefon- und TV-Anschluss.


1-Zimmer-Appartement
1-Zimmer-Appartement
Hausansicht
Hausansicht

Virtueller Rundgang

Klicken Sie auf das Bild und starten Sie den virtuellen Rundgang durch das Gesundheitszentrum Selnau.

Spazieren Sie durch unseren Garten und blicken Sie in Zimmer sowie Therapie- und Gemeinschaftsräume. In der Küche können Sie dem Team über die Schulter schauen und erhalten im Restaurant einen Vorgeschmack auf unsere Köstlichkeiten. 

Virtuellen Rundgang starten

Leitung in Selnau

Führungsausschuss Pflegezentrum Bombach
Heike Schwed, Leiterin Betreuung & Pflege, Alex Heinecke, Leiter Gastronomie, Anke Just-Kroll, Betriebsleiterin, Eike Sommer, Assistentin Betriebsleiterin, Christine Jäggi, Leiterin Hotellerie, v.l.n.r.
«Wir achten die Persönlichkeit der Menschen, die bei uns wohnen und arbeiten. Wir leben eine Kultur, die von gegenseitiger Wertschätzung, Toleranz und Respekt geprägt ist.»

Weitere Informationen