Global Navigation

Organisation Gesundheitszentren für das Alter

Die Gesundheitszentren für das Alter sind als Organisation eine Dienstabteilung des Gesundheits- und Umweltdepartements der Stadt Zürich. Sie sind entstanden aus dem Zusammenschluss der Alterszentren der Stadt Zürich sowie der Pflegezentren im Jahr 2021. Rund 3300 Mitarbeitende und 900 Lernende, Studierende und Praktikant*innen aus über 100 Nationen arbeiten für die Gesundheitszentren für das Alter.

Geschäftsleitung

Die Geschäftsleitung der Gesundheitszentren für das Alter steuert und verantwortet die Tätigkeiten der Gesundheitszentren für das Alter. Die Direktorin Renate Monego führt die Geschäftsleitung. 

GFA-GL
v.l.n.r. vorne: Renato Marra, Maren Gerlach, Renate Monego (Direktorin), Alexander Poelman | v.l.n.r. hinten: Gaby Bieri, Regula Pfenninger, René Zaugg, Claudia Müller, Eva Horvath

Betriebe

Die Gesundheitszentren für das Alter sind an über 40 Standorten in der Stadt Zürich präsent. 30 Betriebsleiter*innen setzen sich mit ihren Teams tagtäglich für das Wohl unserer Bewohner*innen ein. Die Teams umfassen je nach Grösse der einzelnen Häuser und Fachstellen rund 50 bis knapp 500 Mitarbeitende.

Unsere Betriebe

Services

Die Services sind das zentrale Dienstleistungszentrum der Gesundheitszentren für das Alter. Rund 200 Mitarbeitende sorgen für die gemeinsame Organisation und die Entwicklung des Angebots. Sie befinden sich an zwei Standorten in Zürich-Oerlikon und in der Binz. 

Weitere Informationen