Global Navigation

Berät Seniorinnen und Senioren bei sich zuhause zu ihrer physischen und psychisch-sozialen Gesundheit

Sie möchten so lange wie möglich zu Hause in Ihren eigenen vier Wänden bleiben?

Ziel der Gesundheitsförderung im Alter ist, ältere Menschen in ihrem Bestreben nach möglichst langer Gesundheit und Selbständigkeit zu unterstützen. Dabei geht es darum, Fähigkeiten zu erhalten oder wiederzuerlangen, Gesundheitsrisiken zu senken, Vorsorge zu treffen, chronische Erkrankungen in den Griff zu bekommen, sich den schwindenden Möglichkeiten anzupassen sowie Hilfe anzufordern.

An wen richtet sich das Angebot?

Das Angebot richtet sich an alle Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Zürich ab 65 Jahren die Fragen rund um ihr Wohlbefinden haben, sei es gesundheitlicher, sozialer oder finanzieller Natur und sich dabei Beratung und Unterstützung wünschen.

Ist dieses Angebot etwas für Sie?

Laden Sie sich den Fragebogen herunter. Er kann Ihnen zeigen, ob das Angebot für Sie in Frage kommt.

Was kostet das Angebot?

Die Dienstleistung ist kostenlos und ohne Verpflichtungen.

Wie muss man sich die Beratung vorstellen?

Eine qualifizierte Beraterin der Fachstelle vereinbart einen Termin mit Ihnen. Mit einem Fragebogen zur physischen, psychischen und sozialen Gesundheit wird zusammen mit Ihnen besprochen, wo angesetzt werden soll.

Mögliche Themen:

  • Auf die persönliche Situation angepasste Informationen rund um die Gesundheit
  • Hilfe bei der Planung, um (wieder) mehr in Bewegung zu kommen sowie Unterstützung bei der Umsetzung
  • Verminderung von Unfällen
  • Arztgespräch vorbereiten
  • Ausfindig machen von geeigneten Unterstützungsangeboten
  • Unterstützung und Aufzeigen von Veränderungsmöglichkeiten in belastenden Situationen
  • Und vieles mehr ...

Weitere Informationen

Kontakt