Global Navigation

Lebenswerte Gemeinschaft in ruhiger Umgebung

Das Alterszentrum Laubegg ist ein anregendes Zuhause für Menschen, die gerne in der Gemeinschaft leben und gleichzeitig Wert auf ihre Privatsphäre legen. Eigenaktivitäten sind willkommen, ein offener und herzlicher Umgang miteinander ist Programm. Eingebettet in eine schöne Umgebung bietet das Haus neben einer stimmungsvollen Cafeteria ein grosses Atelier, Fitnessräume, einen Dachgarten und eine spektakuläre Aussichtsterrasse. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Angebot mit vielfältigen Aktivitäten wie Singen, Turnen, Gestalten mit verschiedenen Materialien, Gedächtnistraining, kulturelle Veranstaltungen.

Eingerichtet mit den eigenen Möbeln werden die hellen und freundlichen Appartements zu einem persönlichen Zuhause, in dem Sie sich rasch wohl fühlen werden. Möchten Sie mehr erfahren? Unter diesem Link finden Sie unsere Broschüre.

Gleichgewicht zwischen Aktivität und Rückzug

Floris Tschurr, Leiter Alterszentrum Laubegg

Dem Alltag einen Sinn zu geben, betrachten wir als unsere Aufgabe. Dazu braucht es alle Beteiligten und ein sinnvolles Miteinander. In einer offenen Atmosphäre möchten wir Stärken fördern und Störendes benennen. Wir laden Sie ein, im Laubegg sich selbst zu sein, um so die Freuden des Alltags zu leben.

Floris Tschurr und das Laubegg-Team 

Das schätzen die Bewohnerinnen und Bewohner bei uns ganz besonders

  • Das anregende Zuhause am Fusse des Uetlibergs
  • Das Leben in der Gemeinschaft bei gleichzeitiger Wahrung der Privatsphäre
  • Die wertschätzende und professionelle Betreuung durch die Mitarbeitenden
  • Das abwechslungsreiche Angebot mit vielfältigen Aktivitäten 

Zeitgeist - die Zeitschrift für Storytelling und altersgerechte Gestaltung

Fünfmal jährlich erscheint der Zeitgeist, mit Geschichten von betagten Menschen, aufgezeichnet von Carolyn Kerchof und Martina Regli 


Zeitgeist - Austausch zwischen den Generationen

Der Zeitgeist ist eine Zeitschrift, welche einerseits biografische Fragmente von hochaltrigen Menschen dokumentiert, anderseits ein Beispiel für altersgerechte Gestaltung von visuellen Medien setzt und eine Plattform für den interaktiven Austausch zwischen den Generationen schafft. Der Inhalt der Zeitschrift wird gemeinsam mit Bewohnenden der Alterszentren Stadt Zürich generiert. Die Teilnehmenden erzählen Geschichten und Anekdoten aus ihren Leben, teilen ihre Sicht auf die heutige Welt mit und berichten über wertvolle Erfahrungen.

Weitere Informationen und der Link zu einem Abo finden Sie unter diesem Link.  

Feines aus unserer Küche

Wir freuen uns, Sie als Gast bei uns willkommen zu heissen. In der Cafeteria empfangen wir Sie täglich bis 19 Uhr abends und am Mittwoch bis 21 Uhr.

Dürfen wir Sie bitten, sich bis zum Vortag anzumelden, wenn Sie bei uns essen möchten? Mittag, 11.45-13 Uhr, Abend, 17.30-18.30 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Anruf: Tel. 044 414 05 05.

Arbeiten am Computer, einfacher als Sie denken

Im Alterszentrum Laubegg lernen Sie ganz einfach mit dem Computer umzugehen. Sie werden in den ersten Schritten am PC und Internet begleitet, lernen E-Mails zu schreiben und Gesuchtes im Internet zu finden. Sie werden mit Ihren Anliegen und Fragen rund um den Computer ernst genommen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Das Angebot ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Interessiert? Hier finden Sie die Daten im Alterszentrum Laubegg und weitere Informationen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Informationen im Überblick

  
60 1-Zimmer-AppartementsGrosszügige Gartenanlage
7  2-Zimmer-Appartements Dach- und Aussichtsterrasse
Vielseitiges Angebot an Veranstaltungen, Aktivitäten, Vorträgen, KonzertenSpazierwege im Quartier und zum Uetliberg
Mehrzwecksaal, Aufenthaltsräume, BibliothekÖffentlicher Verkehr in der Nähe
Fitnessgeräte und Gesundheitsräume Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe 
Coiffeur, Fusspflege  
Tagesbetreuung  
Betreuung und Pflege rund um die Uhr  
Kochgelegenheiten auf der Etage 
Persönliche Vorrats- und Kühlfächer 
Waschküche für den Eigengebrauch 
  
Kosten: Taxen Alterszentren Stadt ZürichAnmelden: Link zur Anmeldung
Hausbesichtigungen: Unter diesem Link finden Sie alle Termine oder fragen Sie direkt beim Alterszentrum nach. 

So finden Sie uns

Alterszentrum Laubegg
Hegianwandweg 16
8045 Zürich
Kontaktformular

Weitere Informationen