Global Navigation

Veranstaltungen und Aktivitäten

Die städtischen Alterszentren sind offene Häuser und geschätzte Treffpunkte im Quartier. Wir und die Bewohnerinnen und Bewohner laden Sie ein, gemeinsam mit uns etwas zu erleben. Informieren Sie sich hier über die nächsten Konzerte, Vorführungen, Feste, Vorträge etc. Wir freuen uns auf Sie.

Verzicht auf öffentliche Veranstaltungen in allen städtischen Alterszentren

Zum Schutz der Bewohnerinnen und Bewohner verzichten alle städtischen Alterszentren bis auf weiteres auf die Durchführung öffentlicher Veranstaltungen. Sobald sich die Situation entspannt und die Veranstaltungen wieder aufgenommen werden, können Sie die entsprechenden Informationen dem Tagblatt der Stadt Zürich oder unserer Homepage entnehmen.

Wir laden Sie ein

Um Ihnen den Überblick über unser vielseitiges Angebot zu erleichtern, erscheint alle drei Monate unser Veranstaltungskalender mit einer Auswahl an Anlässen. Noch mehr Veranstaltungen finden Sie jeden zweiten Mittwoch im Tagblatt.

  

Unsere anstehenden Veranstaltungen

Wünschen Sie unseren Veranstaltungskalender in gedruckter Form per Post? Dann kontaktieren Sie uns bitte unter Telefon +41 44 412 47 44 oder über das Kontaktformular. 

Bestellung des Veranstaltungskalenders in gedruckter Form

Um Spam-Nachrichten zu verhindern, beantworten Sie bitte die folgende Frage:

Welches ist die niedrigste Zahl:

5, 7 oder 2

Wichtig : Eine unverschlüsselte Kopie dieses Formularinhalts geht an die im Feld «E-Mail» eingetragene «E-Mail-Adresse».

Ihre Mitteilung wird mit diesem Formular verschlüsselt an die Stadtverwaltung Zürich übertragen.

Internet- und Computercorner für ältere Menschen

Wollen Sie das Internet kennen lernen? Benötigen Sie Unterstützung am PC? Dann besuchen Sie unsere Internet- und Computercorner. Freiwillige Mitarbeitende unterstützen Sie bei den ersten Schritten und beantworten gerne Ihre Fragen.

Das Angebot ist kostenlos und richtet sich an interessierte Seniorinnen und Senioren aus dem Quartier und an Bewohnerinnen und Bewohner der Alterszentren.

Weitere Informationen