Global Navigation

Anmelden

Für alle Fragen rund ums Wohnen im Alter sind Sie bei der Beratungsstelle Wohnen im Alter genau richtig. Sie nimmt Ihre Anmeldung für alle Wohn- und Pflegemöglichkeiten, die von der Stadt Zürich angeboten werden entgegen und unterstützt Sie in Ihrem Entscheidungsprozess.

Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin

Telefon +41 44 412 11 22 
Kontaktformular

Alterswohnungen

Die Beratungsstelle Wohnen im Alter informiert Sie über die 35 Siedlungsstandorte der SAW und die aktuellen Vermietungsbestimmungen. Bis im Herbst 2021 können sich nur Personen anmelden, welche von einer Wohnungskündigung betroffen sind oder wegen gesundheitlichen Gründen dringend eine altersgerechte Wohnung brauchen. 

Häufige Fragen zu den Alterswohnungen.

Alterszentren Stadt Zürich, gut leben im Alter

Die Beratungsstelle Wohnen im Alter informiert Sie über die 23 städtischen Alterszentren und deren Dienstleistungspaket. Wer sich für ein Appartement in einem Alterszentrum interessiert, vereinbart einen Besprechungstermin mit der Beratungsstelle Wohnen im Alter. Anmelden für ein Alterszentrum können sich Personen im AHV-Alter, die innerhalb eines Jahres in ein städtisches Alterszentrum umziehen wollen. Die Alterszentren bieten Einblick anlässlich von öffentlichen Führungen.

Häufige Fragen zu den Alterszentren. 

Pflegezentren, Wohnen mit Pflege und Betreuung

Die Beratungsstelle Wohnen im Alter informiert Sie über die 8 Pflegezentren und 12 Pflegewohngruppen der Stadt Zürich

Wer zu Hause wohnt und vorübergehend oder dauernd auf Pflege oder Betreuung angewiesen ist, lässt von einer Ärztin oder einem Arzt das Anmeldeformular ausfüllen und an die Beratungsstelle Wohnen im Alter einsenden. Die Abklärung weiterer Einzelheiten erfolgt dann durch eine Sozialarbeiterin oder einen Sozialarbeiter der Beratungsstelle Wohnen im Alter.

Anmeldungen aus einem Spital oder einer Klinik werden durch den spital- oder klinikeigenen Sozialdienst in Zusammenarbeit mit der Ärztin oder dem Arzt vorgenommen und erfolgen direkt bei den Pflegezentren der Stadt Zürich.

Häufige Fragen zu den Pflegezentren.

Anmeldungen für private Alters- und Pflegeheime

Heime mit einer privaten Trägerschaft nehmen die Anmeldungen direkt entgegen. Die privat-gemeinnützigen Altersheime in der Stadt Zürich haben sich in einem Verein zusammengeschlossen. Ein Übersicht aller Alters- und Pflegeheime mit einer kantonalen Betriebsbewilligung finden Sie auf der Webseite des Kantons.

Personen, die sich für einen Platz in einem Pflegeheim interessieren, haben grundsätzlich die Wahl zwischen einem Heim, das von der Stadt Zürich betrieben oder beauftragt wird und einem privaten Pflegeheim. Die städtischen und die von der Stadt beauftragten Heime unterstehen dabei betreffend Kosten und Taxen einer behördlichen Kontrolle.

Die Stadt Zürich hat mit den unten aufgeführten privaten Alters- und Pflegeheimen eine Leistungsvereinbarung abgeschlossen. Diese Heime werden von der Stadt Zürich finanziell unterstützt und Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Zürich werden dort bevorzugt aufgenommen.

Die Liste der privaten Heime mit Leistungsvereinbarung finden Sie auf der Seite Neues Zuhause

Weitere Informationen

Kontakt