Global Navigation

Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ

«Mir gefällt es, im und ums Haus unterwegs zu sein. Ich sorge für ein sicheres und schönes Zuhause für unsere Bewohnerinnen und Bewohner. Die Aufgaben sind abwechslungsreich und gehen uns nie aus.»

Samuel Lehr, Fachmann Betriebsunterhalt

Als Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt wartest, reparierst und reinigst du unsere Gebäude und Aussenanlagen. Du bist ein/-e Allrounder/-in und bist zuständig für diverse Unterhalts- und Umgebungsarbeiten, die Überwachung der Haustechnik, die Pflege der Grünanlagen und die Wartung von Maschinen und Geräten.

Ausbildungsorte

Technischer Dienst, Werkstatt, Unterhaltsdienst, Gebäude, Umgebung, Kurzpraktika in externen Unternehmen

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Volksschule, mittlere oder untere Schulstufe (Notendurchschnitt Sek A: 4.0, Sek B: 4.5)
  • Freude an praktischer Tätigkeit drinnen und draussen
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Robuste Gesundheit
  • Maximal eine Stunde Arbeitsweg
  • Bei ausländischen Bewerberinnen/Bewerbern Aufenthaltsbewilligung C, B oder F

Ausbildungsdauer / Abschluss

  • Drei Jahre
  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis

Anschlussmöglichkeiten

  • Zusatzgrundbildung als Gärtnerin/Gärtner, Gebäudereiniger/-in, Spezialisierung auf einen bestimmten Fachbereich
  • Berufsprüfung als Hauswartin/Hauswart, Fachfrau/Fachmann Gebäudereinigung, Fachfrau/Fachmann Instandhaltung
  • Höhere Fachprüfung als dipl. Gebäudereiniger/-in, dipl. Instandhaltungsleiter/-in

Ansprechperson

Auskunft

Nora Bäni, Fachfrau Personaladministration

+41 44 412 44 87

Weitere Informationen