Global Navigation

Assistentin/Assistent Gesundheit und Soziales EBA

Ausbildung Assistentin/Assistent Gesundheit und Soziales EBA

«Ich arbeite nahe an den Menschen und kann unseren Bewohnerinnen und Bewohnern Gutes tun. Das gefällt mir und macht meine Arbeit sinnvoll.»

Michael Laput, Assistent Gesundheit und Soziales 

Möchtest auch du täglich etwas Sinnvolles leisten? Als Assistent/-in Gesundheit und Soziales begleitest du unsere Bewohnerinnen und Bewohner im Alltag und unterstützt sie zum Beispiel bei der Körperpflege oder bei der Nahrungsaufnahme. Zusätzlich übernimmst du auf der Abteilung auch administrative, logistische und hauswirtschaftliche Aufgaben.

Ausbildungsorte

Pflegeabteilungen, Spezialabteilungen, Pflegewohngruppen

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Volksschule, mittlere oder untere Schulstufe (Notendurchschnitt Sek B: 4.0, Sek C: 4.5)
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Einfühlungsvermögen und Freude am Umgang mit Menschen
  • Hohe soziale und persönliche Kompetenz
  • Belastbarkeit und Diskretion
  • Bereitschaft für unregelmässige Arbeitseinsätze
  • Maximal eine Stunde Arbeitsweg
  • Bei ausländischen Bewerberinnen/Bewerbern Aufenthaltsbewilligung C, B oder F

Ausbildungsdauer / Abschluss

  • Zwei Jahre
  • Eidgenössisches Berufsattest

Anschlussmöglichkeiten

Ansprechperson

Auskunft

Nora Bäni, Fachfrau Personaladministration

+41 44 412 44 87

Weitere Informationen