Navigation - Gesundheits- und Umweltdepartement




Das Wichtigste zur Prämienverbilligung

Sie haben 2016 Anspruch auf Prämienverbilligung, wenn Ihr massgebendes steuerbares Einkommen 42'900 Franken (Einzelpersonen) bzw. 55'500 Franken (Verheiratete, Alleinerziehende) nicht überschreitet. Kinder erhalten bis zu einem Einkommen von 62'900 Franken einen Beitrag. Das Vermögen darf 150'000 Franken (Einzelpersonen) bzw. 300'000 Franken (Verheiratete, Alleinerziehende) nicht überschreiten.

Die als berechtigt ermittelten Personen werden von der Sozialversicherungsanstalt des Kantons Zürich (SVA) über ihren Anspruch informiert.

Wer in der Stadt Zürich wohnt und keine Prämienverbilligungsanzeige von der SVA erhalten hat, kann den Anspruch bei den Städtischen Gesundheitsdiensten geltend machen.

Das Gesuch um Prämienverbilligung 2016 muss bis spätestens 31.12.2017 vollständig eingereicht werden.


Fristen

Prämienverbilliungsjahr Verjährungsfrist 
2015 31.12.2016
2016  31.12.2017 

Beachten Sie bitte, dass dieses Antragsformular nur für Gesuchssteller mit Wohnsitz in der Stadt Zürich vorgesehen ist.  



Weitere Informationen

Kontakt

Stadt Zürich
Städtische Gesundheitsdienste

Walchestrasse 31
Postfach
8021 Zürich

Telefon +41 44 412 11 11
Fax +41 44 412 23 93

Kontaktformular

Lageplan: Städtische Gesundheitsdienste, Walchestrasse 31

Plan vergrössern

Fahrplan nach Zürich, Stampfenbachplatz