Global Navigation

Medizinisch-Soziale Ambulatorien

stadt-zuerich.ch/msa

Wir bieten einen niederschwelligen Zugang zu einer umfassenden medizinisch-sozialen Versorgung an.

Angebote Medizinisch-Soziale Ambulatorien

Für Menschen in schwierigen Lebenssituationen

Wir behandeln körperliche, psychische und soziale Probleme sowie Abhängigkeitserkrankungen, inkl. heroingestützte Behandlungen (HegeBe). Für Patientinnen und Patienten mit Migrationshintergrund sprechen unsere Mitarbeitenden verschiedene Sprachen und verfügen über transkulturelle Kompetenzen in einem multiprofessionellen Team. Im Rahmen unseres Public-Health-Auftrags sind wir zudem in diversen Präventionsfeldern tätig.

Die Medizinisch-Sozialen Ambulatorien setzen sich aus dem Ambulatorium Kanonengasse und den Ambulatorien Crossline & Lifeline zusammen. Mit Ausnahme der ambulanten Opioid-gestützten Therapie, werden alle Sprechstunden im Ambulatorium an der Kanonengasse 18 angeboten.

Ansprechpersonen

Leitung Medizinisch-Soziale Ambulatorien
Nicolas Ribaut, Betriebsleiter
Dr. med. Daniel Schröpfer, Chefarzt
SIWF-Zertifikat

Die Medizinisch-Sozialen Ambulatorien sind auf dem Fachgebiet der «Psychiatrie und Psychotherapie der Abhängigkeitserkrankungen» und der «Allgemeinen Inneren Medizin» eine anerkannte SIWF-Weiterbildungsstätte. 

Weitere Informationen