Global Navigation

Aufnahmekriterien

Das Angebot der Ambulatorien Crossline und Lifeline richtet sich an Personen, die

  • von Opiaten (Heroin) und anderen Substanzen abhängig sind;
  • sich eine Verbesserung ihrer gesundheitlichen und sozialen Situation wünschen;
  • mind. 18 Jahre alt sind.

Für die Aufnahme in das Diaphinprogramm gelten zusätzlich folgende Kriterien:
 

  • Der Patient/die Patientin hat zwei oder mehr Behandlungsversuche mit einer anderen anerkannten ambulanten oder stationären Methode abgebrochen oder erfolglos absolviert.
  • Er/sie ist seit zwei oder mehr Jahren heroinabhängig.
  • Er/sie hat körperliche, psychische oder soziale Defizite, die auf den Drogenkonsum zurückzuführen sind.

Intake – Aufnahmeverfahren

Anmeldungen durch Patientinnen und Patienten erfolgen telefonisch beim Intake des Ambulatorium Crossline Telefon: 044 412 87 12. Telefonzeiten: Mo bis Fr: 8.30–12 Uhr und 13.30–17 Uhr

Aufnahmefristen

Die Aufnahme in ein Methadonprogramm kann in der Regel gleichentags wie die Anmeldung beim Intake erfolgen.

Die Abklärungen für die Aufnahme ins Diaphinprogramm (Heroinprogramm) oder andere Substitutionsprogramme sind aufwendiger und dauern länger.

Weitere Informationen