Global Navigation

Unsere Häuser / Kontakt

Bereichern Sie den Alltag von kranken und betagten Menschen in unseren Alterszentren, Pflegezentren und Spitälern. Die Aufgaben und Einsatzmöglichkeiten für freiwillige Mitarbeitende sind so vielfältig wie unsere Häuser.

Alterszentren Stadt Zürich

Einsatzmöglichkeiten:

  • Begleiten und betreuen (miteinander plaudern, lachen und viel erfahren)
  • Bei Alltäglichem unterstützen, z. B. beim Nähen, etwas Reparieren, Erledigen der Korrespondenz
  • Unterhaltung und Aktivitäten wie vorlesen, spielen, basteln oder musizieren.
  • Mitwirken bei Veranstaltungen.
  • Kennenlernen und Bedienen von PC und Internet (Einsätze im Computer-Corner).
  • Unterstützung im Hausbetrieb (Cafeteria, Garten, Wäscherei etc.).
  • Einsätze in der Lebens- und Sterbebegleitung (erfordert besondere Qualifikationen und kontinuierliche Weiterbildungen).

Weitere Informationen zu den Alterszentren Stadt Zürich

Pflegezentren der Stadt Zürich

Einsatzmöglichkeiten:

  • basteln, singen, vorlesen, spielen
  • Begleitung zu den Gottesdiensten, Festen und Anlässen
  • Spazierbegleitung
  • Botengänge und Begleitung zu externen Arztkonsultationen
  • Nacht- und Krisenbegleitung (erfordert besondere Qualifikationen und kontinuierliche Weiterbildungen)
  • Vieles mehr

Weitere Informationen zu den Pflegezentren der Stadt Zürich

Stadtspital Triemli

Freiwillige Mitarbeit – Stadtspital Triemli

Einsatzmöglichkeiten:

  • Tagesbegleitung FreiTag: besucht vorwiegend ältere Patientinnen und Patienten für Gespräche am Spitalbett, als Begleitung in die Cafeteria, auf kurzen Spaziergängen oder für Besorgungen.

  • Nacht- und Krisenbegleitung (erfordert besondere Qualifikationen) KRIBE

  • Begleitung zum Gottesdienst (katholisch./reformiert) 

Weitere Informationen zum Stadtspital Triemli

Stadtspital Waid

Einsatzmöglichkeiten:

  • Patientenempfang

  • Patientenbesuche

  • Kioskwagen

  • Begleitungen: Zu externen Untersuchungen und Institutionen

  • Mithilfe bei festlichen Veranstaltungen 

Weitere Informationen zum Stadtspital Waid

Stiftung Alterswohnungen der Stadt Zürich (SAW)

Einsatzmöglichkeiten:

Nach Absprache, z.B. Mitwirken bei Veranstaltungen und soziokulturellen Aktivitäten.

Weitere Informationen zur SAW 

Ansprechpersonen

Alterszentren Stadt Zürich

Walter Cassina
Telefon +41 44 414 03 33 
Kontaktformular

Pflegezentren der Stadt Zürich

Gabriele Wildhaber
Telefon +41 44 412 44 36 
Kontaktformular

Stadtspital Triemli

Tagesbegleitung FreiTag
Caroline Raschein
Telefon +41 44 416 78 90 
Kontaktformular

Stadtspital Triemli

Nacht- und Krisenbegleitung KRIBE
Martin Rotzler
Telefon +41 44 416 78 60 
Kontaktformular

Stadtspital Triemli

Begleitung zum katholischen Gottesdienst
Christoph Wettstein
 
Kontaktformular

Stadtspital Triemli

Begleitung zum reformierten Gottesdienst
Verena Hofer
Telefon +41 44 416 79 12 
Kontaktformular

Stadtspital Waid

Monika Wettstein
Telefon +41 44 417 21 30 
Kontaktformular

Stiftung Alterswohnungen Stadt Zürich

Margrit Ammann
Telefon +41 44 415 73 47 
Kontaktformular

Weitere Informationen