Global Navigation

Studie zu Umweltauswirkungen von Fahrzeugen

Publikationen & Broschüren

Die Studie «Umweltauswirkungen von Fahrzeugen im urbanen Kontext» ist im Auftrag des Kantons und der Stadt Zürich entstanden. Sie vergleicht Gesamtökobilanzen verschiedener Fahrzeuge und Antriebsarten. Die Studie liefert den Behörden eine fundierte Entscheidungsgrundlage für den urbanen Kontext. Die Studie ist auf den Kanton Zürich zugeschnitten und bewertet die Umweltauswirkungen verschiedener Antriebe über den gesamten Lebenszyklus im Zeitraum 2020 bis 2050. Sie berücksichtigt eine breite Palette relevanter Fahrzeugtypen – vom E-Bike und E-Trottinett über Personenwagen, Motorräder, Bus, Tram bis zu Kommunalfahrzeugen wie Strassenreinigungsmaschinen.

Juni 2020

Thema: Umwelt

Organisationseinheit: Umwelt- und Gesundheitsschutz

Departement: Gesundheits- und Umweltdepartement