Global Navigation

Netto-Null-Spaziergang

Veranstaltung

  • Eintritt: Gratis

Der Netto-Null-Spaziergang führt durch die Zürcher Innenstadt an Orte, die wichtig sind, um das städtische Netto-Null-Ziel zu erreichen.

Netto-Null

Im Mai 2022 hat die Zürcher Stadtbevölkerung das Klimaziel Netto-Null bis 2040 mit grosser Mehrheit angenommen. Der Spaziergang durch die Innenstadt zeigt auf, wie die Stadt Zürich das Ziel erreichen möchte. Welche Massnahmen sind schon aufgegleist? Wo besteht weiterer Handlungsbedarf? 

Auf dem Spaziergang werden die Themenbereiche Gebäude, Mobilität, Konsum, Kreislaufwirtschaft sowie Ernährung beleuchtet und geschaut, wie direkte und indirekte Emissionen am wirksamsten reduziert werden können

Der Netto-Null-Spaziergang wird von Theresa Fuchs, Projektleiterin Klimaschutz der Stadt Zürich, geleitet und im Rahmen des Pilotprojekts und Pop-up-Space «Kurzen Prozess?» am Stauffacher durchgeführt.

Treffpunkt: Zollhaus, Zollstrasse 121, 8005 Zürich

 

Anmeldung/Reservation: Um Anmeldung bis am 23. Februar wird gebeten, der Spaziergang ist kostenlos.

Webseite: Zur Anmeldung

Veranstalter: Stadt Zürich und Kurzen Prozess?

Webseite: Website Kurzen Prozess?