Navigation - Hochbaudepartement




Auszeichnung für gute Bauten der Stadt Zürich

Mit dem Wettbewerb «Auszeichnung für gute Bauten» fördert die Stadt Zürich eine vielfältige Baukultur, die sich in den Dienst der Menschen stellt. An der Ausschreibung 2016 konnten Architekturbüros und Bauherrschaften teilnehmen, die in den Jahren 2011 bis 2015 hervorragende Projekte realisiert und fertiggestellt haben. Eine interdisziplinär zusammengesetzte Jury hat am 15. September die besten Gebäude und gestalteten Freiräume ausgezeichnet.


Die ausgezeichneten Bauten 2011–2015

Die folgenden zwischen 2011 und 2015 fertiggestellten Bauten wurden ausgezeichnet. Alle Bilder © Georg Aerni.



Publikation, Ausstellung & Filme

Die Publikation stellt Preisträger und Anerkennungen mit Texten, Plänen und Bildern vor.

Zur Publikation 

Die Ausstellung im Stadthaus präsentiert die ausgezeichneten Bauten.

Zur Ausstellung

In 12 kurzen Filmen werden die ausgezeichneten Bauten aus Sicht der Bewohnerinnen und Bewohner, der Nutzerinnen und Nutzer vorgestellt.

Zu den Filmen


Begleitveranstaltungen im Stadthaus

Dienstag 24. Januar 2017

Podiumsdiskussion: Baukultur oder Baukunst – Welche Aufgabe hat Architektur heute?

Baukultur hat die Stelle der Baukunst eingenommen und die Gesellschaft fordert von ihren Architektinnen und Architekten soziale und ökologische Verantwortung ein. Das ist gut so. Es fordert aber auch Wi...

Dienstag 7. Februar 2017

Podiumsdiskussion: Verhandelte Architektur – Die Rolle der Kontrolle

Wer in der Stadt Zürich baut, muss mit der Stadt bauen. Nicht immer eine aufbauende Perspektive für Investoren, Architekturbüros und Bauherrschaften. Denn – so eine weit verbreitete Meinung – es herrsch...

Weitere Veranstaltungen


Publikumspreis

Publikumspreis

Publikumspreis: Elefantenhaus Zoo Zürich. Architektur: Markus Schietsch Architekten GmbH, Landschaftsarchitektur: Lorenz Eugster Landschaftsarchitektur, Zürich, Bauträgerschaft: Zoo Zürich AG

Vom 6. Juni bis am 8. August 2016 konnte auch die breite Öffentlichkeit ihre Favoriten wählen. Das Siegerobjekt wurde im Rahmen der Preisverleihung bekannt gegeben.


Teilnahmebedingungen

Stichtag für die Einreichung von Beiträgen war der 1. April 2016.

Die detaillierten Angaben zu den Beurteilungskriterien und den Bewerbungsunterlagen sowie das Teilnahmeformular stehen als Downloads zur Verfügung.


Jury

Die interdisziplinäre Jury setzte sich aus folgenden externen Fachleuten zusammen:

  • Jórunn Ragnarsdóttir, Stuttgart
  • Christa Reicher, Dortmund
  • Lisa Ehrensperger, Zürich
  • Beatrice Friedli, Bern
  • Jakob Steib, Zürich
  • Iris Vollenweider, Zürich
  • Christina Schumacher, Zürich
  • Hansruedi Preisig, Zürich.

Die Stadt wurde vertreten durch:

  • Corine Mauch, Stadtpräsidentin
  • André Odermatt, Vorsteher Hochbaudepartement
  • Filippo Leutenegger, Vorsteher Tiefbau- und Entsorgungsdepartement
  • Patrick Gmür, Direktor Amt für Städtebau
  • Anna Schindler, Direktorin Stadtentwicklung Zürich
  • Paul Bauer, Stv. Direktor Grün Stadt Zürich.


Weitere Informationen

Mehr zum Thema

Cover Faltblatt Architektur

Kontakt

Amt für Städtebau

Lindenhofstrasse 19
Amtshaus IV
Postfach
8021 Zürich


Weitere Kontakte

Projektleitung

Anita Emele
Architektur & Stadtraum
Telefon direkt 044 412 47 28

Kontaktformular