«Zürich um 1800» – Historisches Stadtmodell

Das Stadtmodell «Zürich um 1800» zeigt den Zustand der Stadt im ausgehenden 18. Jahrhundert. Sowohl die mittelalterliche Stadtbefestigung als auch der barocke Schanzenstern sind zu diesem Zeitpunkt noch intakt und im Modell erkennbar. Gleiches gilt für die inzwischen abgebrochenen Klöster und die Fraumünsterabtei.

Das Stadtmodell online erkunden

Auswahl von Modellansichten

Das Modell ist im Haus zum Rech am Neumarkt 4 ausgestellt. Die Ausstellungsräume im Erdgeschoss sind öffentlich zugänglich, der Eintritt ist frei.

Schöpfer des Modells «Zürich um 1800» ist der Architekt Hans F. Langmack.

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr
Samstag 10 bis 16 Uhr

Mehr zum Thema
Kontakt