Global Navigation

Stadthausquai Süd

Dort wo heute der Neurenaissancepalast Stadthausquai 1–7 steht, plätscherte anfangs des 19. Jahrhunderts noch der Zürichsee. Die Stadthausanlage und der Bürkliplatz wurden auf aufgeschüttetem Land angelegt. Nach dem Abbruch des Kratzquartiers fand das «Sächsilüüte-Füür im Chratz» auf dem neuen Platz gegen den See statt.

Bitte installieren Sie den Flash Player um diese Datei anzuzeigen

(Bildstrecke ohne Ton)

Weitere Informationen