Global Navigation

Orientierungs- und Beleuchtungskonzept

Ein einheitliches Orientierungs- und Beleuchtungskonzept soll die Auffindbarkeit der einzelnen Gebäude für BesucherInnen verbessern und insbesondere nachts die Sicherheit erhöhen.

Signaletikelement Altstetten Nord
Signaletikelement Altstetten Nord

Es leistet einen wichtigen Beitrag zur Imagebildung des Arbeitsgebiets. Gleichzeitig mit der Beleuchtung wurde ein Signaletik-Konzept zur Orientierung erarbeitet. Von der Stadt finanzierte «Cityplan»-Elemente stehen an wichtigen Zugängen zum Quartier und bestehen aus einem Metallrahmen mit Leuchtkörper.

Auf der Karte findet man öffentliche Institutionen, wichtige Gebäude und die Haltestellen des öffentlichen Verkehrs. Sie können mit einer strassenzugsweisen Information – mit Nennung der Adressen und Firmen – kombiniert werden.

Das Beleuchtungskonzept sieht vor, die Strassenzüge zu betonen. Mit der sorgfältigen Positionierung der Leuchten werden die linearen Querstrassen erfahrbar gemacht. Eine erste Umsetzung fand in der Herostrasse statt, in weiteren Strassen erfolgt die Umsetzung des Beleuchtungskonzepts zusammen mit den Strassenbauten.

  • Bauherrschaft: Stadt Zürich

Weitere Informationen