Global Navigation

Baufeld B

Der zweistufige Projektwettbewerb im offenen Verfahren für das Baufeld B wurde von Stücheli Architekten, Zürich, gewonnen.

Visualisierung

Das Baufeld B bildet zusammen mit dem Baufeld A den Auftakt zur Europaallee. Es sind Flächen für für Büro- und Dienstleistungsnutzungen sowie  im Erdgeschoss vollflächig öffentliche Nutzungen vorgesehen. Das Gebäude ist mit dem DGNB-Label Platin der SGNI vorzertifiziert.

  • Nutzungen: Retail/Gastro (ca. 1'200 m2), Dienstleistung (ca. 13'700 m2)
  • Projektstand: Bezug 2019

Weitere Informationen