Global Navigation

Europaplatz

Das Aufgangsbauwerk der Sihlquai-Passage, einem Zugang zum Hauptbahnhof, prägt den neuen Platz.

Visualisierung Europaplatz
Visualisierung Europaplatz

Der Europaplatz wird durch den im September 2017 eröffneten Aufgang Europaallee be-stimmt. Der Aufgang führt aus dem Hauptbahnhof direkt auf den Platz und macht diesen zu einem Ausgangs- und Zielpunkt der Fussgängerströme auf dem Areal. Unter dem Europa-platz befindet sich die ebenfalls im September 2017 eröffnete Velostation der Stadt Zürich mit 1600 Abstellplätzen mit direkten Zugängen zur Europaallee und zur Passage Sihlquai im Hauptbahnhof.

Der Europaplatz wird rund 6000 Quadratmeter umfassen. Der asphaltierte Platz öffnet sich zur Sihl hin und wird über Sitzelemente verfügen, zudem bleibt er weiterhin autofrei. Hohe, individuell verteilte Lichtmasten beleuchten den Raum bei Nacht und erzeu-gen eine besondere Atmosphäre.

  • Bauherrschaft: Stadt Zürich/SBB (Planung); Realisierung durch SBB, nach Fertigstellung Übergabe an die Stadt Zürich
  • Projektstand: Realisierung ab 2018 in Etappen bis Anfang 2019

Weitere Informationen