Global Navigation

Luegisland Nord

Nach Fertigstellung des südlichen Teils erneuert die Bau- und Siedlungsgenossenschaft Vitasana den nördlichen Bereich, der bereits Teil des Studienauftrages war.

Visualisierung Galli & Rudolf Architekten
Visualisierung Galli & Rudolf Architekten

In Fortsetzung des südlichen Arealteiles entstehen zwei Neubauten mit fünf bis sieben Geschossen. Der für Schwamendingen typische Gartenstadtcharakter mit durchfliessenden Grünräumen wird auch hier weitergeführt.

Grösse und Ausgestaltung der Wohnungen sind vielfältig und auf unterschiedliche NutzerInnen ausgerichtet. Es entsteht eine Überbauung mit grosszügigen Wohnungen im Minergie P Standard und einem Ersatz der bisherigen Kindergartennutzung.

2016 wurde mit dem Rück- sowie Neubau begonnen, der Bezug ist in zwei Etappen im Frühjar bis Sommer 2018 vorgesehen.

  • Bauherrschaft: Bau- und Siedlungsgenossenschaft Vitasana
  • Architektur: Galli & Rudolf Architekten
  • Landschaftsarchitektur: Katja Albiez, Albiez de Tomasi GmbH

Weitere Informationen