Global Navigation

City West – Coop-Areal und Mobimo Tower

Das Coop-Areal auf dem Maag-Areal Plus an der Pfingstweidstrasse ist zum Wohnquartier geworden. Auf dem Areal entanden 600 Wohnungen sowie Büro- und Gewerberäume für rund 1400 Arbeitsplätze.

Wohnüberbauung Maaghof
Wohnüberbauung Maaghof

Das private Projekt City West umfasst drei grosse Wohnbauten und ein Hochhaus am Gleis, ein Geschäftshaus sowie den westlichen Schenkel des Maaghofs. Im Norden des Areals entstand ein Hochhaus mit exklusiven Wohnungen und einem Hotel: der Mobimo Tower.

Maaghof

Wohnüberbauung Maaghof
Maaghof

Um den Park ist seit 2012 eine neungeschossige Wohnüberbauung entstanden. Das Projekt der Swiss Prime Site AG umrahmt die Nord- und Ostseite der Hofbebauung und bietet Raum für rund 220 Wohnungen. Die Mietwohnungen im Maaghof West (Architektur Diener & Diener), die Gewerberäume und Eigentumswohnungen im Maaghof Nord/Ost sowie die Mietwohnungen im Maaghof Nord/Ost sind im Frühjahr 2015 bezogen.

Wohnhochhaus Zölly

Baustelle Wohnhochhaus Zölly
Wohnhochhaus Zölly

Der 77 Meter hohe Wohnturm wurde von Meili, Peter Architekten entworfen. Den Grundstein für das 24-stöckige Gebäude mit 134 Eigentumswohnungen hatte die Losinger Marazzi AG gelegt.

Am Pfingstweidpark

Überbauung Am Pfingstweidpark
Am Pfingstweidpark

Im Herbst 2013 erfolgte in den Gebäuden A und B 143 der Bezug der Studios, Lofts und Wohnungen im Stockwerkeigentum. Auch das Gebäude C 96 mit Mietwohnungen und 1300 Quadratmeter für Gewerbe/ Retail ist bezogen. Die Losinger Marazzi AG hat die drei länglichen Bauten realisiert.

Mobimo Tower

Wohnung Mobimo Tower
Wohnung im Mobimo Tower

Der 24-geschossige Mobimo Tower wurde im Herbst 2011 eingeweiht. Er ist 81 Meter hoch mit einer Grundfläche von 1400 Quadratmetern. In den obersten Etagen entstanden Wohnungen mit Hotel-Service. Das Hotel Renaissance mit 300 Zimmern wird von der SV Schweiz AG betrieben, mit der Marriot AG als Franchisegeberin.

Fifty-One

Fifty-One
Fifty-One

Losinger Marazzi AG und Union Investment Real Estate Management GmbH haben auf dem Areal das Fifty-One realisiert: An der Pfingstweidstrasse 51 entstanden rund 16'000 Quadratmeter Büro-, 800 Quadratmeter Verkaufs- und 700 Quadratmeter Restaurantfläche. Das 51 bietet Raum für rund 1000 Arbeitnehmende.

Weitere Informationen