Global Navigation

Gesamtinstandsetzung Schulschwimmanlage Altweg

Die Schulschwimmanlage Altweg auf dem Areal der gleichnamigen Schulanlage wurde umfassend instandgesetzt. Die Baumassnahmen leisteten einen wesentlichen Beitrag zur Steigerung der Energieeffizienz.

Die instand gesetzte Schwimmhalle ist freundlich und hell, alle Oberflächen und Fenster wurden erneuert. Die Akustikdecke integriert dabei die energiesparende Beleuchtung und verdeckt neue haustechnische Einbauten. (Foto: © Roland Bernath, Zürich)
Die instand gesetzte Schwimmhalle ist freundlich und hell, alle Oberflächen und Fenster wurden erneuert. Die Akustikdecke integriert dabei die energiesparende Beleuchtung und verdeckt neue haustechnische Einbauten. (Foto: © Roland Bernath, Zürich)

  • Bauherrschaft
    Stadt Zürich
  • Eigentümervertretung
    Immobilien Stadt Zürich
  • Bauherrenvertretung
    Amt für Hochbauten
  • Architektur und Bauleitung / Baumanagement:
    ARGE GFA/BGS
    GFA Gruppe für Architektur GmbH, Zürich
    BGS & Partner Architekten AG, Rapperswil

  • Objektkredit
    CHF 6 Mio.
  • Bauzeit
    2019 – 2020

Umgeben von Wohnsiedlungen der 1950er-Jahre verbindet sich die 1968 erbaute Schulanlage Altweg der Architekten Rolf Limburg und Walter Schindler mit den öffentlichen Frei- und Erholungsräumen zu einem weitläufigen Grünzug. Der Schultrakt besteht aus ineinander gestaffelten, halbgeschossig versetzten Einzelbauten. Fachzimmer, Turnhalle und Schwimmbad sind in einem weiteren Baukörper zusammengefasst.

Die Schulschwimmanlage Altweg in Zürich-Albisrieden war in die Jahre gekommen. Die nun fertiggestellte Instandsetzung umfasst neben der Anpassung der Anlage an heutige Bedürfnisse, Standards und Richtlinien vor allem die Steigerung der Energieeffizienz. 

Verbesserte Energieeffizienz Dank neuen Fenstern und Dämmung 

Der Fensterersatz in der Gebäudehülle und eine neue Innenwärmedämmung sind entscheidend für die energetische Aufwertung des Gebäudes. Zudem wurden die gebäudetechnischen Installationen in Teilen erneuert und eine energieeffiziente Beleuchtung eingebaut.

Im Weiteren wurden die inneren Oberflächen instandgesetzt und die Akustik der Schwimmhalle verbessert. Die Schulschwimmanlage ist neu auch hindernisfrei zugänglich.

Standort

Schulschwimmanlage Altweg
Letzigraben 208
8047 Zürich

Weitere Informationen

Kontakt