Global Navigation

Parkring 4

Bebilderungskonzept, 2007

Sabian Baumann, Barbara Davatz, Laurent Goei, Peter Z. Herzog, Christine Streuli

Zwei Collagen von Peter Z. Herzog
Peter Z. Herzog, «Was gibt es neues aus Undo-Mundo»; «Detektoren und Plastikmusen», beide 2000
Palmenbild von Christine Streuli
Christine Streuli, «Eins bis vier - Vom Biegen und vom Schweifen», 2006, Nr. 2

Kunst schärft die Wahrnehmung für unsere Welt. So auch die fünf künstlerischen Positionen, die die Kuratorin Yvonne Volkart in einem Bebilderungskonzept für das Amtshaus Parkring zusammenführte. Mit Video, Zeichnung, Fotografie und Malerei befragen und verdichten die Künstlerinnen und Künstler die Wirklichkeit. Die Bebilderung wurde von 2007 bis 2011 vollständig präsentiert, einzelne Werke sind inzwischen an anderer Stelle platziert worden.

KunstSabian Baumann, «Motion, Emotion, Remotion», 23 Videos
Barbara Davatz, «Doppelgänger», Fotoserie von 24 Doppelporträts
Laurent Goei, «Bonne nuit les petits, un hommage à Andy W», 2 Videobänder
Christine Streuli, «Eins bis vier - vom Biegen und vom Schweifen», Acryl und Lack auf Papier, vier Teile
Peter Z. Herzog, diverse Arbeiten, Mischtechnik auf Papier 
KuratorinYvonne Volkart
AuftraggeberinStadt Zürich, Liegenschaftenverwaltung,
vertreten durch Amt für Hochbauten
AdresseAmtshaus Parkring 4
Parkring 4
8002 Zürich-Altstetten

Weitere Informationen