Global Navigation

Wohnsiedlung Wolfswinkel

le coin du loup, Carmen Perrin, 2008

Kinder sitzen in den Vertiefungen der Beton-Wolfspfote

Projektbeschreibung

Der Wolf ist zurück in der Schweiz. Und schon in Zürich. Oder fast. Auf jeden Fall gibt es dort die Siedlung Wolfswinkel. Und seit Carmen Perrin dort eine Kunst-und-Bau-Arbeit ausführte, wurden Wolfspfoten auf dem Terrain gesichtet und in Vollmondnächten erklingen verdächtige Geräusche in der Tiefgarage. Das Schöne an dieser Rückkehr des Wolfes: Sie ist ein reines Produkt der Kunst. Perrins Interventionen spielen genüsslich mit den Mythen rund um dieses Tier, wohliges Schaudern eingeschlossen.

KunstCarmen Perri (*1953), le coin du loup, vierteilige Intervention, 2008, CD mit Booklet, Betoninstallation 15x10m, Rad mit Wolfspfoten, Toninstallation
Fotos: Tres Camenzind
AuftraggeberinAllgemeine Baugenossenschaft Zürich (ABZ)
BeratungAmt für Hochbauten
Fachstelle Kunst und Bau
AdresseWohnsiedlung Wolfswinkel
Wolfswinkel 12-24; 12a-24a
8046 Zürich-Affoltern

Weitere Informationen