Global Navigation

Planerwahl Friedhof Uetliberg

Die Stadt Zürich, vertreten durch das Amt für Hochbauten, hat im Rahmen eines selektiven Planerwahlverfahrens nach WTO-Übereinkommen Generalplaner zur Einreichung von Bewerbungsunterlagen für das Bauvorhaben «Instandsetzung Friedhof Uetliberg» eingeladen.

Abdankungshalle – Zustand kurz nach der Eröffnung (Melchior André, Baugeschichtliches Bildarchiv ETH, undatiert)
Abdankungshalle – Zustand kurz nach der Eröffnung (Melchior André, Baugeschichtliches Bildarchiv ETH, undatiert)

  • Bauherrschaft
    Stadt Zürich
  • Eigentümervertretung
    Stadt Zürich Immobilien
  • Bauherrenvertretung
    Amt für Hochbauten
  • Generalplanung
    HSSP AG, Zürich, mit Medine Altiok Architektur, Zürich

  • Auswahlverfahren
    Planerwahl im selektiven Verfahren, Phase 1
    (2 Phasen)
  • Fachbereich
    Generalplanung

Es wurden Generalplaner gesucht, die in der Lage sind, diese Aufgabe mit hoher architektonischer, bautechnischer und organisatorischer Kompetenz unter Einhaltung der Kosten- und Terminvorgaben durchzuführen.

Die Bewertung der Unterlagen erfolgte in beiden Phasen durch das Planerwahlgremium der Fachstelle Planerwahl des Amts für Hochbauten.

Mehr zum Thema

Standort

Friedhof Uetliberg
Borrweg 253
8055 Zürich

Weitere abgeschlossene Planerwahlen

Weitere Informationen

Kontakt