Hilfsnavigation

Global Navigation

Publikationen & Broschüren

Mai 2013

Führer «Kunst und Architektur im Dialog»

50 Kunst-und-Bau-Werke in Zürich

Kunst-und-Bau-Führer
Buchcover

Kunst und Bau hat sich vom trockenen Künstler-Förderprogramm zu einer spannenden Schnittstellendisziplin gewandelt. Im Zuge des Baubooms wurde und wird das Format in Zürich immer wieder neu auf seine Inhalte, seine Kraft, seine Dauerhaftigkeit und Belastbarkeit getestet. Dieser Führer dokumentiert 50 ausgesuchte Kunst-und-Bau-Arbeiten der letzten 12 Jahre in Text und Bild. Sie prägen den Stadtraum, verändern den Kunstbegriff oder stellen die Wahrnehmung in Frage. 48 exklusive Statements von Künstler wie Olaf Nicolai, Helmut Federle oder Roman Signer sowie von Architekten wie Mike Guyer, Peter Märkli oder Christian Kerez kommentieren den komplexen Dialog zwischen Kunst und Architektur. Übersichtspläne, Adressen und der Verweis auf die nächstgelegene Haltestelle des öffentlichen Verkehrs machen die Publikation für Fachleute sowie für Kunst- und Architekturinteressierte zur praktischen Orientierungshilfe für Stadtwanderungen durch Zürich.

Mit einer Gesprächsrunde zwischen Karin Frei, Leiterin Fachstelle Kunst und Bau, Philip Ursprung, Professor für Kunst- und Architekturgeschichte der ETH Zürich, Hans Danuser, Künstler und Peter Märkli, Architekt. Mit einem Essay von Jørg Himmelreich und Roderick Hönig.

Herausgeber: Roderick Hönig, Stadt Zürich / Amt für Hochbauten (Fachstelle Kunst und Bau)

Edition Hochparterre 2013, 192 Seiten, rund 180 Fotos und Übersichtspläne, Klappenbroschur. Abmessungen: 10,4 x 18,7 cm, CHF 39.00

Bestellen: Verlag Hochparterre

 

Thema: Bauen

Organisationseinheit: Amt für Hochbauten

Departement: Hochbaudepartement