Mobile Menu

Navigation

Meta Navigation

Hilfsnavigation

Global Navigation

Jurybericht Schulanlage Mühlebach

Publikationen & Broschüren

Projektwettbewerb im selektiven Verfahren

Juli 2021

Titelseite Jurybericht Schulanlage Mühlebach

Die Schulanlage Mühlebach im Quartier Riesbach soll instandgesetzt und mit einer Aufstockung des Turnhallengebäudes erweitert werden. Zukünftig bietet die Anlage Schulraum für zwei Kindergarten- und sechs Primarschulklassen im Tagesschulbetrieb. Das 1876 eingeweihte Schulhaus und die 1879 fertiggestellte Turnhalle wurden nach den Plänen von Adolf und Fritz Brunner erbaut. Das Schulhaus repräsentiert den Typus des spätklassizistischen «Normalschulhauses». Die beiden ursprünglich freistehenden Bauten wurden 1950 mit einem Zwischenbau nach den Plänen von Otto Dürr verbunden.

Die teilweise schützenswerte Anlage war für eine weitere Nutzungsphase von mindestens 30 Jahren zu ertüchtigen und den Anforderungen eines Tagesschulbetriebs anzupassen. Gesucht war eine architektonisch hochwertige und betrieblich überzeugende Ergänzung des Ensembles, die einen zukunftsorientierten Schulort mit hoher Aufenthaltsqualität und einen Mehrwert fürs Quartier schafft.

Thema: Bauen

Organisationseinheit: Amt für Hochbauten

Departement: Hochbaudepartement