Mobile Menu

Navigation

Meta Navigation

Hilfsnavigation

Global Navigation

Jurybericht Schulanlage Saatlen

Publikationen & Broschüren

Projektwettbewerb im offenen Verfahren

Januar 2021

Titelseite Jurybericht Schulanlage Saatlen

Das Gartenstadtgebiet im Nordosten von Zürich befindet sich im Umbruch: Mit zahlreichen Ersatzneubauten für Wohnsiedlungen und dem Überlandpark auf der Autobahneinhausung erfährt Schwamendingen grosse Veränderungen. Im Quartier Saatlen ist aufgrund der baulichen Entwicklung bis 2035 eine Bevölkerungszunahme von 39% zu erwarten. Damit wächst der Bedarf an Schulraum in diesem Gebiet überdurchschnittlich: Prognosen gehen davon aus, dass das Schulraumangebot bis 2040 im Vergleich zum aktuellen Stand nahezu verdoppelt werden muss.

Der Ersatzneubau für die instandsetzungsbedürftige Schulanlage Saatlen soll einen zentralen Beitrag zur langfristigen Deckung des Schulraumbedarfs leisten. Mit 24 Primar- und 12 Sekundarklassen sowie 4 Kindergärten wird die Schulanlage Saatlen zur grössten Schulanlage der Stadt Zürich. Neben den Regelklassen bietet die neue Anlage ausserdem der Schule für Kinder und Jugendliche mit Körper- und Mehrfachbehinderung und dem Zentrum Schwamendingen der Musikschule Konservatorium Zürich Platz.

Die Schulanlage Saatlen wird als Tagesschule konzipiert. Die Mensen sind auf die Ausgabe von täglich rund 1100 Mahlzeiten ausgelegt. Für den Schul- und Vereinssport sind ein Rasenspielfeld, drei Allwetterplätze, eine Schulschwimmanlage sowie eine Einfach- und eine Dreifachsporthalle geplant, letztere mit Infrastruktur für bis zu 600 Zuschauerinnen und Zuschauer.

Die teilnehmenden Teams waren herausgefordert, ein aussergewöhnlich grosses und komplexes Raumprogramm in ein von Grünzügen geprägtes Gartenstadtquartier einzubetten, das sich in Transformation befindet. Als öffentlicher Ort soll die neu gestaltete Gesamtanlage eine hohe Aufenthaltsqualität aufweisen, einen Mehrwert für die Bevölkerung bieten und einen Beitrag zu einem angenehmen Stadtklima leisten. Erstellung und Betrieb sollten zudem eine möglichst ausgeglichene CO2-Bilanz aufweisen.

Wettbewerbsbroschüren bestellen

Thema: Bauen

Organisationseinheit: Amt für Hochbauten

Departement: Hochbaudepartement