Hilfsnavigation

Global Navigation

Oktober 2003

Kindergartenhaus Wiedikon 1928 – 32. Denkmalpflegerische Erneuerung

Bericht einer mustergültigen Sanierung

Sechs Fotoansichten des erneuerten Kindergartens, darüber Titel in Schwarz
Gestaltung: Robert & Durrer

Das Kindergartenhaus Wiedikon wurde als eine der ersten Pavillonanlagen der Schweiz 1928–1932 von Hans Hofmann und Adolf Kellermüller erstellt. Die Publikation zeichnet die Entstehungsgeschichte dieses Pionierwerks der Moderne auf und ist gleichzeitig Bericht ei-ner mustergültigen, mit Sorgfalt und wissenschaftlicher Akribie vorgenommenen Sanierung.

Herausgeber: Stadt Zürich, Amt für Hochbauten mit Hermann Kohler und Arthur Rüegg
Verlag: gta Verlag, Zürich 2003

72 Seiten, zahlreiche Abbildungen
CHF 38.00

Beiträge von Hermann Kohler, Daniel Kurz, Arthur Rüegg, Christoph Wieser

Fotos von Georg Aerni

Bestellen: gta Verlag, ISBN 978-3-85676-123-3

 

Thema: Bauen

Organisationseinheit: Amt für Hochbauten

Departement: Hochbaudepartement