Global Navigation

Wettbewerb Schauplatz Stadthaus

Während der Sanierung des Zürcher Stadthauses realisieren vier junge Schweizer Künstlerinnen und Künstler bis Ende Oktober 2009 jeweils ein Megaposter auf der Fassade des Stadthauses. Eine Fachjury hat die Sujets im Rahmen eines Kunstwettbewerbes unter Studierenden an drei Schweizer Hochschulen aus Genf und Zürich ausgewählt.

Fassade mit Plakatfläche
Fassade mit Plakatfläche

Das Zürcher Stadthaus wird zwischen September 2008 und Frühjahr 2010 saniert. In diesem Zeitraum verdeckt eine Bauschutzplane die Fassade auf der Limmatseite. Die Stadt Zürich zeigt sich in dieser Umbauzeit als weltoffene und kulturinteressierte Stadt, die ihre Stadthausfassade jungen Kunststudierenden aus der Schweiz für eine Auseinandersetzung mit dem Thema «Zürich und die Schweiz» zur Verfügung stellt.

Kunstwettbewerb unter Kunststudierenden in Genf und Zürich

Die Stadt Zürich – vertreten durch das Präsidialdepartement und die Stadtentwicklung Zürich – haben dazu im Rahmen des Legislaturschwerpunktes «Allianzen Schaffen – Politik über die Grenzen hinaus» Hochschulstudierende in Genf und Zürich (und ursprünglich auch aus Basel) zu einem Wettbewerb für ein Megaposter an der Fassade des Zürcher Stadthauses eingeladen. Aufgabe war es, auf die Fragestellung «Zürich und die Schweiz» zu reagieren und den Kontext der zentralen und bedeutsamen Örtlichkeit des Stadthauses in ihre künstlerischen Überlegungen mit einzubeziehen.

Insgesamt reichten 17 Studierende von den Hochschulen HEAD in Genf, F+F und HdKZ in Zürich Bildvorschläge ein. Vier der eingereichten Konzepte wurden von einer Fach-Jury ausgewählt und sind im Turnus von rund drei Monaten von Ende November 2008 bis Ende November 2009 an der Fassade des Stadthauses Zürich realisiert worden.

Projekte zur Ausführung

ROSA PUDEL
ROSA PUDEL

Rosa Pudel

Künstlerin: Denise Altermatt (F+F, Zürich)
24. November 2008 – 23. Februar 2009

HIER UND JETZT
HIER UND JETZT

HIER UND JETZT

Künstlerin: Jelena Martinovic (HEAD, Genf)
24. Februar – 25. Mai 2009

OHNE TITEL
OHNE TITEL

OHNE TITEL

Künstler: Matthias Heipel (ZHdK, Zürich)
26. Mai – 24. August 2009

HÄNSEL UND GRETEL
HÄNSEL UND GRETEL

HÄNSEL UND GRETEL

Künstler: Mathieu Richter (HEAD, Genf)
24. August – ca. Ende November 2009

Weitere abgeschlossene Wettbewerbe

Weitere Informationen

Kontakt