Global Navigation

Wettbewerbsausstellung Ersatzneubau Kiosk Stadthausanlage

Veranstaltung

Ausstellungsraum Werd, Morgartenstrasse 40, 8004 Zürich
  • Eintritt: Gratis

Architekturwettbewerb zum Ersatzneubau Kiosk Stadthausanlage ist entschieden

Luftaufnahme Stadthausanlage

Die Stadthausanlage ist aufgrund ihrer Lage, ihrer Entstehungsgeschichte und ihrer Funktion als wichtiger Markt- und Veranstaltungsort einer der bedeutendsten Plätze der Stadt Zürich. Die Anlage befindet sich im Inventar der schützenswerten Gärten und Anlagen der Stadt Zürich. Die beiden prägenden historischen Zeitzeugen –  der Musikpavillon (Baujahr 1908) und die WC-Anlage (Baujahr 1892) – sind im Inventar der kunst- und kulturhistorischen Schutzobjekte von kommunaler Bedeutung aufgelistet. 

 

Ersatzneubau Kiosk Stadthausanlage

Der Kiosk auf der Stadthausanlage ist sanierungsbedürftig und soll durch einen Neubau ersetzt werden. Zur Qualitätssicherung des Neubaus an dem Standort hat die Stadt Zürich einen Architekturwettbewerb durchgeführt. 

Auch im neuen Kiosk ist ein kleiner Gastrobetrieb mit den gesetzlich erforderlichen Nebenräumen vorgesehen und es sollen Arbeitsplätze für die Marktpolizei eingerichtet werden. Um räumliche Synergien effizient zu nutzen ist geplant, die bisher auf der Stadthausanlage verteilten Zusatznutzungen – Traforaum ewz und ZüriWC – ebenso in den Neubau zu integrieren. 

Der Architekturwettbewerb im offenen Verfahren ist abgeschlossen. Gerne gewähren wir Ihnen einen Einblick in das Auswahlverfahren und laden Sie herzlich ein, sämtliche Projekteingaben im Rahmen der Wettbewerbsausstellung zu besichtigen.

Wir freuen uns auf Ihren Ausstellungsbesuch!

Weitere Informationen zum Bauvorhaben:
stadt-zuerich.ch/wettbewerbe (ab 30. August 2022)

Hinweis: Aufgrund einer Jurierung bleibt die Ausstellung am Freitag, 2. September 2022, geschlossen. 

Ort:
Ausstellungsraum Werd
Amt für Hochbauten
Morgartenstrasse 40
8004 Zürich

Veranstalter: Amt für Hochbauten

Webseite: http://www.stadt-zuerich.ch/ahb