Global Navigation

Wettbewerbsausstellung Neubauten am Kelchweg

Veranstaltung

Ausstellungsraum Werd, Morgartenstrasse 40, 8004 Zürich
  • Eintritt: Gratis

Baugenossenschaft Halde (bhz) will ihr Wohnangebot am Kelchweg erweitern.

Die Baugenossenschaft Halde (bhz) plant, ihre beiden Wohnhäuser am Kelchweg 9 und 11 in Zürich-Altstetten durch Neubauten zu ersetzen.

Die bestehenden Bauten mit 15 Wohnungen wurden zwischen 1949 und 1950 erbaut und entsprechen nicht mehr dem heutigen Standard bezüglich Ausbau, Schallschutz, Energieverbrauch und Gebäudetechnik. Der Architekturwettbewerb verlangte daher Vorschläge für Neubauten mit mindestens 32 zeitgemässen 2.5- und 3.5-Zimmerwohnungen, welche die Wettbewerbsanforderungen in Bezug auf die genossenschaftlichen Werte, eine nachhaltige Bauweise und die Kosten berücksichtigen.   

Das Amt für Hochbauten hat im Auftrag der Baugenossenschaft Halde einen Architekturwettbewerb auf Einladung mit sechs Teams durchgeführt. Gerne gewähren wir Ihnen einen Einblick in das Auswahlverfahren und laden Sie herzlich ein, sämtliche Projekte im Rahmen der Wettbewerbsausstellung zu besichtigen. 

Wir freuen uns auf Ihren Ausstellungsbesuch!

Die Ausstellung ist von Mittwoch, 27. November bis Samstag, 7. Dezember 2019 für das Publikum geöffnet.  

 


Ort
Ausstellungsraum Werd
Amt für Hochbauten
Morgartenstrasse 40
8004 Zürich

Veranstalter: Amt für Hochbauten

Telefon: +41 44 412 29 30