Global Navigation

Alterszentrum Trotte

Das 1960 erstellte Alterszentrum Trotte in Zürich-Wipkingen ist eines der ältesten der Stadt. Eine umfassende Erneuerung wäre dringend notwendig. Studien hatten aber gezeigt, dass ein Neubau nicht wesentlich teurer zu stehen kommt als eine Instandsetzung mit den erforderlichen Umbauten. Der Stadtrat entschied sich deshalb für die Projektierung eines Ersatzneubaus.

Alterszentren sind im Wandel. Auch die Betriebskonzepte müssen sich an die veränderten Bedürfnisse der BewohnerInnen anpassen. Im Alterszentrum Trotte entsprechen weder Zimmergrössen noch Einrichtungen den heutigen Anforderungen. In den vorhandenen Strukturen lassen sich die nötigen Veränderungen nicht umsetzen.  

Der Neubau mit 95 Wohneinheiten soll nicht nur den heutigen Bedürfnissen nachkommen und optimale Betriebsabläufe ermöglichen, sondern durch den Minergie-P-Standard auch ökologisch vorbildlich sein.

Weitere Informationen