Global Navigation

Josef-Areal

Das Josef-Areal in Zürich-West entwickelt sich. In rund sechs Jahren wird es zu einem grossen Teil für neue Nutzungen frei. Diese Entwicklung bietet Chancen für das Areal und das umliegende Quartier. Die Quartierbevölkerung kann sich im Rahmen von Dialogveranstaltungen mit Sichtweisen und Anliegen zur Entwicklung des Areals einbringen.

Übersicht über den heutigen Stand auf dem Josef-Areal.

Zum Josef-Areal gehören die beiden Grundstücke des Kehrichtheizkraftwerks (KHKW) Josefstrasse und der Zentralwäscherei in Zürich-West. Das KHKW Josefstrasse wird zur Energiezentrale um- und rückgebaut. Der Gebäudekomplex der Zentralwäscherei wird bis Ende 2025 zwischengenutzt und ab 2026 wird ein grosser Teil des Areals für neue Nutzungen frei. Geplant sind der Ausbau des Werkhofes, ein Pflegezentrum in Kombination mit Alterswohnungen, ein Hallenbad und ein Quartierpark. Weiter sind ergänzende publikumsorientierte Nutzungen wie z.B. ein Begegnungsort für das Quartier vorgesehen. Die Quartierbevölkerung kann sich im Rahmen von Dialogveranstaltungen mit Sichtweisen und Anliegen zur Entwicklung des Areals einbringen.

Start in den Dialog

Geführte Begehungen

Am Samstagnachmittag, 25. Januar 2020, haben rund 180 Teilnehmende an einer geführten Begehung auf dem Josef-Areal teilgenommen. So konnten sich Interessierte vor der ersten Dialogveranstaltung ein Bild vom Josef-Areal verschaffen, das heute nicht öffentlich zugänglich ist.

Erste Dialogveranstaltung

Am Montagabend, 27. Januar 2020, fand die erste öffentliche Dialogveranstaltung im Quartier statt. Zu Beginn informierten die Stadträte André Odermatt, Andreas Hauri und Richard Wolff sowie Katrin Gügler, Direktorin Amt für Städtebau, über die Entwicklungsabsichten der Stadt Zürich. Im zweiten Teil der Veranstaltung konnten sich die Besucherinnen und Besucher mit eigenen Sichtweisen und Anliegen einbringen. Mit rund 200 Teilnehmenden war die Veranstaltung sehr gut besucht.

Ausblick

Weitere Veranstaltungen zum Projektverlauf des Josef-Areals sind im Jahr 2021 geplant. Informationen dazu folgen zu gegebener Zeit. Möchten Sie keine Veranstaltung und Info zum Josef-Areal verpassen? Dann melden Sie sich für den Newsletter an.

Ansprechperson

Cornelia Taiana

Projektleiterin
+41 44 412 29 42
Kontaktformular

Weitere Informationen