Global Navigation

Stadtraum

Attraktive Parks, Plätze, Strassen und Wege tragen wesentlich zur hohen Lebensqualität in Zürich bei. Der Stadtraum ist Plattform des öffentlichen Lebens, Ort des sozialen, kulturellen und kommerziellen Austauschs und Basis für die Mobilität. Er ist ein Spiegel der Gesellschaft, schafft urbane Identität und bildet das Rückgrat des Stadtgefüges.

Bild: Mara Truog, Zürich
Bild: Mara Truog, Zürich

Die Stadt Zürich betrachtet den öffentlichen Raum als ganzheitliche, das Stadtbild prägende Aufgabe. Sie stellt die Einbindung in den gesamtstädtischen Kontext sicher und richtet die verschiedenen Aspekte auf die Bedürfnisse der Menschen aus, darunter Sicherheit, Funktionalität, Sinnlichkeit und Ästhetik.

Das Amt für Städtebau ist Ansprechpartner für stadträumliche Fragestellungen, leitet und begleitet Projekte und Planungen, arbeitet mit anderen Verwaltungsstellen zusammen und vermittelt. Die Themen reichen von den Erdgeschossbereichen bis zum Zwischenraum.

Beispiele aus dem Aufgabenspektrum

  • Konzeptionieren und Umsetzen von Signaletik & City-Guide-Elementen
  • Erarbeiten von Analysen, Studien und Visionen (z.B. Aufwertung Innenstadt)
  • Beteiligung an der Neugestaltung von öffentlichen Plätzen und Strassenräumen (z.B. Sechseläutenplatz, Schmiede Wiedikon, Münsterhof, Max-Högger-Strasse)
  • Begleitung von Lärmschutzmassnahmen. Mehr zum Thema Lärm

Weitere Informationen

Mehr zum Thema
Kontakt